Wohnmobile Deluxe – fünf Sterne auf vier Rädern

Wohnmobile Deluxe – fünf Sterne auf vier Rädern

Camping ist wieder im Trend, aber die Zeiten, in denen es mit dem umgebauten VW-Bus über den Brenner an die italienische Adria ging, sind lange vorbei. Wer heute Camping macht, der möchte auf Komfort nicht mehr verzichten und das erklärt auch die gestiegene Nachfrage nach Wohnmobilen der Luxusklasse. Wohnen wie in einer Villa, den Whirlpool auf dem Dach und im Bauch des Wohnmobils ist Platz für den Sportwagen.

Wer sich für ein Wohnmobile Deluxe entscheidet, der muss tief in die Tasche greifen, ist dafür aber mit Sicherheit der absolute Star auf jedem Campingplatz.

Mehr als nur komfortabel

Wohnmobile Deluxe kennen die meisten Campingfans nur aus den USA, denn dort sind die rollenden fünf Sterne Hotels schon lange sehr beliebt. Aber auch in Deutschland wächst die Zahl derjenigen, die ihre Ferien nicht mehr nur in einem Campinganhänger verbringen wollen, sondern Wert auf Komfort und einen gehobenen Lifestyle auf Rädern legen. Bis zu zehn Metern Länge kann ein Wohnmobile Deluxe haben und im fahrbaren Luxushotelzimmer ist alles vorhanden, was einen sorglosen Urlaub beschert. Natürlich gibt es ein Wohnzimmer mit Möbeln aus edlen Hölzern und weichem Leder, praktische Einbauschränke und auch ein großer LED Fernseher darf nicht fehlen.

Es gibt eine Küchenzeile, die keine Wünsche mehr offenlässt, ein Bad mit Dusche und WC, sowie eine Koje mit französischem Bett und indirekter Beleuchtung. Die Küche hat einen Gasherd, eine Mikrowelle mit Grillfunktion und einen 190 Liter fassenden Kühlschrank. Im Luxusbad gibt es einen 350 Liter Wassertank für die Dusche, das Waschbecken und die Toilette.

Sinnvoll geplant

Auch wenn das Platzangebot bei einem Wohnmobile Deluxe großzügig ist, die Planung muss effizient sein. So können bei einigen Modellen die Sitze des Cockpits so gedreht werden, dass sie zu bequemen Fernsehsesseln werden oder auch als gut gepolsterte Stühle zum Esstisch passen. Damit der Luxuscamper auch flexibel bleiben kann, ist der Stauraum im Heck von großer Bedeutung. Hier gibt es reichlich Platz für die Fahrräder, die Motorräder und auch für einen Kleinwagen, wie zum Beispiel den Smart.

Nicht nur der Umwelt zuliebe ist eine Solaranlage auf dem Dach des Wohnmobils eine tolle Sache. Mit den Solarplatten wird das ganze Wohnmobil Deluxe mit der nötigen Energie versorgt, und die Camper machen sich so unabhängig von der Steckdose auf dem Campingplatz. Eine kleine Spielerei ist auch ein Erker, der sich per Knopfdruck ausfahren lässt, denn so entsteht mehr Raum und das sogar mit Panoramafenster für die beste Aussicht. Eine Klimaanlage und auch eine Fußbodenheizung, die mit warmem Wasser betrieben wird, gehört bei den fünf Sterne Wohnmobilen fast schon zum Standard.

Ein teures Vergnügen

Klassische Wohnmobile kosten heute kein Vermögen mehr, wenn es aber um ein Wohnmobile Deluxe geht, dann muss man sehr tief in die Tasche greifen. Bis zu einer Million Euro kann so ein Wohnmobil kosten, aber schon für knapp 700.000 Euro bekommt man ein Wohnmobile Deluxe mit Dachterrasse inklusive Whirlpool, mit Garage, zweieinhalb Zimmern mit allem Komfort und im Schlafzimmer auch mit einer verspiegelten Decke. Über 400 PS haben diese Wohnmobile und bei manchen Modellen muss der Fahrer auch einen LKW Führerschein besitzen. Über ein halbe Million Euro kostet ein Wohnmobile Deluxe mit einem von beiden Seiten begehbaren King Size Bett, in dessen Fußende sich eine Schminkkommode mit einem doppelseitigen Spiegel befindet. Aber auch schon für 100.000 Euro gibt es schicke Wohnmobile mit allem Komfort, die Camping zu einem echten Vergnügen machen.

Bild: © Depositphotos.com / Banoart

Werbung

Hat Ihnen der Beitrag gefallen? Hier geht es zu weiteren interessanten Themen …
Wohnmobile Deluxe – fünf Sterne auf vier Rädern
5 (100%) 1

Über den Autor

Maik Justus wohnt mit seiner Familie in Bielefeld. Er beschäftigt sich überwiegend mit den Themen Gesundheit, Abnehmen, Fitness sowie Wellness. Sich selbst beschreibt er als sehr Ehrgeizig. Maik ist selbst überzeugter Gesundheitsfanatiker und Fitnessfreak. Maik ist Vater von 3 Kindern.