Können wir bald alle 100 Jahre alt werden?

Können wir bald alle 100 Jahre alt werden?

In Deutschland leben aktuell 16.500 Menschen, die 100 Jahre alt sind, so viele wie noch nie. Die Wissenschaft beobachtet diese Entwicklung schon einige Jahre und sucht nach den Ursachen, die Menschen immer älter werden lassen. Vielleicht spielen ja die Gene eine Rolle, vielleicht ist es auch der Lebenswandel, aber es sind wohl noch andere wichtige Faktoren, die es ermöglichen, so alt zu werden. Können wir alle ein so hohes Alter erreichen und wenn ja, was müssen wir dafür tun?

Altern – ein sehr komplexer Prozess

Altern ist ein sehr komplexer, aber auch ein schleichender Prozess. Wann ist man eigentlich alt und warum altern einige Menschen schneller als andere? Die Wissenschaft hat auf diese Fragen noch keine plausiblen Antworten gefunden, fest steht aber, dass es zu 25 % die Gene sind, die Menschen 100 Jahre alt werden lassen. Diese Zahlen gehen aus einer Studie der Universität von Odense in Dänemark zurück, für die Zwillinge über einen langen Zeitraum beobachtet wurden. Die Wahrscheinlichkeit, 100 Jahre alt zu werden, war umso höher, wenn auch der Zwilling ein hohes Alter erreicht hat. Die University of California in Berkeley kam zu einem sehr ähnlichen Ergebnis. Hier wurden die Stammbäume von 444 Amerikanern untersucht, die älter als 100 geworden sind.

Es kommt auch auf die Ernährung an

Die ältesten Menschen auf dieser Welt leben in Japan, denn von den 127 Millionen Einwohnern sind mindestens 65.000 100 Jahre alt oder älter. Diese Greise werden immer wieder untersucht und dabei zeigt sich immer wieder, dass die Langlebigkeit der Menschen auf drei Säulen ruht: eine besondere Ernährung, regelmäßige Bewegung und ein moderater Genuss von Alkohol. Das Essen in Japan ist arm an Kalorien, aber es hat eine sehr große Dichte an wichtigen Nährstoffen. Die alten Menschen essen pro Tag ein Kilogramm Gemüse, viele Sojabohnen, Obst, fangfrischen Fisch sowie fettarmes Fleisch. Bewegung in der frischen Luft ist eine Selbstverständlichkeit und kaum jemand der Alten in Japan raucht. Auffallend ist, dass besonders Frauen 100 Jahre alt werden.

Warum mehr Frauen als Männer 100 Jahre alt werden

Das Phänomen, das Frauen eher 100 Jahre alt werden, gibt es nicht nur in Japan, sondern auch in Deutschland. Mit 83 Jahren haben Frauen bei der Lebenserwartung eindeutig die Nase vorne und es sind nicht nur die biologischen Unterschiede, die Frauen älter werden lassen. Männer rauchen häufiger als Frauen und trinken im Schnitt mehr Alkohol. Dazu kommt, dass Männer öfter in gefährlichen Berufen arbeiten und sich auch in der Freizeit risikoreicher verhalten, als das bei Frauen der Fall ist. Ein sehr wichtiger Faktor, der Frauen älter werden lässt als Männer, ist jedoch die sogenannte Großmutter-Hypothese.

Was ist die Großmutter-Hypothese?

100 Jahre alt werden – das hat auch etwas damit zu tun, ob Frauen Mütter werden oder nicht. Die Hypothese stützt sich auf die Tatsache, dass Frauen nach der Menopause noch eine lange Lebensdauer haben. Im Tierreich ist das etwas anders, denn die meisten Säugetiere sterben, kurz nachdem sie unfruchtbar geworden sind. Frauen müssen sich zuerst um die Kinder und später um die Enkel kümmern und das hält sowohl den Körper als auch den Geist länger fit. Aber was ist mit den Menschen, die keine Kinder haben? Müssen sie jetzt zwangsläufig eher sterben? Nicht unbedingt, denn auch wer keine Kinder hat, kann durchaus 100 Jahre alt werden, wenn das familiäre Umfeld sowie der Bekanntenkreis stimmt. Wer sich zum Beispiel immer um andere Menschen gekümmert, vielleicht sogar die Eltern gepflegt hat, der hat deutlich größere Chancen, ein höheres Alter zu erreichen, als derjenige, der immer für sich gelebt hat.

Alt sein und alt werden sind zwei unterschiedliche Dinge, wer es richtig machen will, der sollte im Herzen jung bleiben und damit alt werden.

Bild: © Depositphotos.com / SimpleFoto

Werbung

Hat Ihnen der Beitrag „Können wir bald alle 100 Jahre alt werden?“ gefallen?

Hier geht es zu weiteren interessanten Themen …

Immer aktuell bleiben mit unserer Handy-App. Kostenlos!

Können wir bald alle 100 Jahre alt werden?
5 (100%) 1

Über den Autor

Ulrike Dietz ist verheiratet, Mutter von zwei Kindern und lebt im Hochsauerland. Die Journalistin und Buchautorin schreibt Artikel zu vielen verschiedenen Themen und bezeichnet sich selbst als flexibel, aufgeschlossen und wissbegierig.