Dubai – ein Land und viele Freizeitmöglichkeiten

Dubai – ein Land und viele Freizeitmöglichkeiten

Dubai – das klingt nach 1001 Nacht, nach unendlichen Wüsten, stolzen Beduinen, nach exotischen Gewürzen und nach mondänen Hotelpalästen. Dubai hat sich in den vergangenen Jahren zu einem beliebten Urlaubsziel entwickelt, wohl auch, weil in Dubai Moderne und Tradition eine spannende Mischung bieten. Dubai ist die größte Stadt der Vereinigten Arabischen Emirate und das kulturelle, wirtschaftliche und politische Zentrum des Landes und es bietet seinen Besuchern eine Vielzahl von interessanten Freizeitmöglichkeiten der unterschiedlichsten Art.

Freizeitmöglichkeiten in der Natur

Dubai liegt am Persischen Golf und es gibt viele Freizeitmöglichkeiten für alle, die gerne am Strand in der Sonne relaxen möchten. Die meisten Hotels verfügen über einen privaten Strandabschnitt, aber es gibt auch viele öffentliche Strände, wie zum Beispiel den Jumeirah Beach. Auch wenn ein kleiner Eintritt für den Jumeirah Beach verlangt wird, es lohnt sich, an diesem sehr gepflegten Strand unter schattenspendenden Palmen einen Urlaubstag zu verbringen. Es gibt Liegestühle und Sonnenschirme, ein Beachvolleyballfeld, Spielplätze für die Kinder und auch ein Restaurant und sanitäre Anlagen. Ein Naturerlebnis der anderen Art bieten die Hatta Dünen. Zu den Freizeitmöglichkeiten kann eine Wüstensafari Dubai mit einem Besuch der Oase Hatta sein, und von dort aus können dann mit Quads die rotgelb schimmernden Dünen erkundet werden.

Der Wild Wadi Water Park – die erfrischenden Freizeitmöglichkeiten in Dubai

Im Sommer herrschen in Dubai Temperaturen über 40° Grad und Besucher aus Europa sind dann für jede Erfrischung dankbar. Diese Erfrischung bieten die Wasserparks wie der Wild Wadi Water Park, eine Freizeitmöglichkeit der Extraklasse. Der Park am Jumeirah Beach genau gegenüber des berühmten Hotels Burj Al Arab, bietet rund 30 verschiedene Attraktionen, die zum Teil auch miteinander verbunden sind. Es gibt ein Wellenbecken speziell für alle, die gerne surfen, einen 18 m hohen künstlichen Wasserfall und eine Wasserrutsche, auf der Geschwindigkeiten von bis zu 80 km/h erreicht werden können. Drei Restaurants sorgen für das leibliche Wohl der Gäste und wer sich entspannen will, der kann das auf der großen Terrasse.

Shoppen und Ski laufen in Dubai

Dubai ist ein Paradies für alle, die gerne einkaufen gehen. Die Mall of Emirates ist eines der größten Einkaufszentren der Welt und bietet 400 Geschäfte, 65 Restaurants, Cafés, einen Kinokomplex mit 40 Leinwänden, ein eigenes Theater und eine Skihalle. Wer die Freizeitmöglichkeiten über das Shopping hinaus ausdehnen möchte, der kann im Ski Dubai die Skier oder das Snowboard unterschnallen und in der Halle die Pisten hinunterwedeln. Es gibt fünf verschiedene Abfahrtshänge, von denen der längste 400 m misst. Jeden Tag werden 30 Tonnen Neuschnee aufgeschüttet, damit die Gäste unter realen Bedingungen Ski und Schlitten fahren können.

Falken und Kamele

Die Jagd mit Falken gehört in Dubai zu den traditionellen Freizeitmöglichkeiten wie auch das Kamelrennen. Im Bab Al Shams Resort können Besucher beides hautnah miterleben. Die Falkenjagd war bei den Beduinen über Jahrhunderte mehr als ein Sport, denn die Falken waren und werden bis heute dazu abgerichtet, Wildgeflügel im Flug zu schlagen. Falkenjagden fanden früher nur in zwei bis drei Wochen im Herbst statt, denn Falken sind Zugvögel und die Beduinen entließen die Raubvögel im Februar wieder in die Freiheit. Im Bab Al Shams Resort befindet sich allerdings eine Falknerei und die Besucher können jeden Nachmittag miterleben, wie die Vögel abgerichtet werden. Manche der Falken sind teurer als Rennpferde und kosten nicht selten über 50.000 Euro. Im Resort werden auch Kamelrennen ausgetragen, ein Sport, der in Dubai ebenfalls eine sehr lange Tradition hat. Die Besucher können die Gelegenheit nutzen, um auf einem Kamel zu reiten oder einen Falken auf die Hand zu nehmen.

Dubai ist eine in jeder Hinsicht faszinierende Stadt mit einer großen Auswahl an Freizeitmöglichkeiten und für jeden Besucher ist mit Sicherheit das Passende dabei.

Bild: © Depositphotos.com / Marifa

Ulrike Dietz

Ulrike Dietz

Ulrike Dietz ist verheiratet, Mutter von zwei Kindern und lebt im Hochsauerland. Die Journalistin und Buchautorin schreibt Artikel zu vielen verschiedenen Themen und bezeichnet sich selbst als flexibel, aufgeschlossen und wissbegierig.
Ulrike Dietz
0 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 5