Ähnliche Beiträge zu "Zahnarzt"

Hier auf der Seite wird über das Schlagwort Zahnarzt geschrieben. Falls Sie nicht die benötigten Informationen zu Zahnarzt gefunden haben, können Sie uns gern eine Anregung zum Thema Zahnarzt per Email zukommen lassen. Bitte nennen Sie im Betreff der Email das Schlagwort Zahnarzt. Wir recherchieren dann über Zahnarzt und werden bei Bedarf einen weitergehen Beitrag zu Zahnarzt schreiben lassen.


  • Verfahrenskostenhilfe – wenn der Staat die Scheidung bezahlt

    In Deutschland endet jede dritte Ehe vor dem Scheidungsrichter, aber nicht jeder, der sich scheiden lassen möchte, hat dazu auch das nötige Geld. Alle, die kein Geld für die Scheidung haben, können Hilfe vom Staat bekommen, und zwar durch die sogenannte Verfahrenskostenhilfe. Das Gesetz schreibt vor, dass jeder, der seine Ehe auflösen lassen möchte, vor Gericht von einem Anwalt vertreten werden muss, aber ein Anwalt kostet viel Geld und diese Kosten werden vom Staat übernommen, ...

    Weiterlesen »
  • Hundeurin auf dem Rasen natürlich verhindern

    Hunde und ein gut gepflegter Rasen – das passt nicht wirklich zusammen. Entweder ist der Rasen gepflegt, dann hat kein Hund darauf Zutritt oder der Hund darf auf den Rasen, aber dann „zieren“ unschöne Flecken das gesunde Grün. Das Problem zwischen Hund und Rasen ist der Hundeurin, eine beißende Flüssigkeit, die das Gras gnadenlos zerstört und Flecken hinterlässt, die wie Brandflecken aussehen. Ist der Hund öfter im Garten unterwegs, dann wird er aus dem Rasen ...

    Weiterlesen »
  • Die Angst vor der Erbschaftssteuer macht Kinder zu Millionären

    Schon vor vier Jahren ahnten Firmeninhaber, dass ihre steuerlichen Privilegien, die sie bei der Vererbung ihres Vermögens genießen, bald der Vergangenheit angehören werden. Viele haben deshalb schon 2012 reagiert und die größten Anteile an ihren Unternehmen auf ihre Kinder übertragen, und viele dieser Kinder waren damals nicht einmal volljährig. Zwischen 2011 und 2014 gingen von rund 144 Milliarden Euro aus steuerfreien Übertragungen von Unternehmen 37 Milliarden Euro an Minderjährige. Knapp 30 Milliarden wurden an Kinder ...

    Weiterlesen »
  • Open Source Software

    Immer mehr Unternehmen verwenden Open Source Software. Diese hat mittlerweile weltweit einen Stand erreicht, der den kommerziellen Programmen in nichts nachsteht. Open Source Programme haben stets den Vorteil, dass sie kostenlos zu haben sind, bei vollem Funktionsumfang. Gegenüber kommerziellen Programmen besteht ihr Nachteil jedoch darin, dass von Hause aus die Entwickler keinen Support bieten. Open Source Programme werden zwar durch eine weltweite Gemeinde von Entwicklern regelmäßig gepflegt, eine professionelle Unterstützung wird jedoch nicht geleistet. In diese ...

    Weiterlesen »

Ihnen haben die Beitrage zum Thema: gefallen?

Hier geht es zu weiteren interessanten Themen …