HP Deskjet 2540 Multifunktionsgerät

HP Deskjet 2540 Multifunktionsgerät

Alleskönner mit gutem Preis-Leistungs-Verhältnis

Das HP Deskjet 2540 Multifunktionsgerät vereint viele praktische Funktionen in einem Gerät und lässt sich sehr einfach bedienen. Die Qualität der Ausdrucke ist für den Preis ganz ordentlich, allerdings ist die Einrichtung eine mühselige Angelegenheit.

Daten und Fakten

Das HP Deskjet 2540 Multifunktionsgerät wiegt 3,6 Kilogramm bei einer Größe von 42,5 x 55,2 x 25,2 cm. Die Druckauflösung beträgt bei Farbe 4800×1200 dpi, bei Schwarz 600×600 dpi. Die Druckgeschwindigkeit liegt bei 7 S./Min. bei Schwarz und 4 S./Min bei Farbdruck. Das Multifunktionsgerät ist Scanner, Kopierer und Drucker in einem und kann auch Druckaufträge vom Smartphone oder Tablet mit HP ePrint, HP Wireless Direct Printing und Apple AirPrint durchführen.

Lieferumfang, Verarbeitung, Design

Im Lieferumfang des HP Deskjet 2540 Multifunktionsgeräts sind das Multifunktionsgerät, eine Tintenpatrone schwarz, eine Tintenpatrone dreifarbig, ein Netzkabel, eine Software-CD sowie das Handbuch enthalten. Die Optik des Multifunktionsgeräts ist schlicht und kompakt, das Multifunktionsgerät passt – in Weiß gehalten – in jedes Home-Office. Das Material ist gut verarbeitet und sehr leicht, sodass man das HP Deskjet 2540 Multifunktionsgerät problemlos auf- und umstellen kann.

Bedienung und Anwendung

Das Wichtigste zuerst: Das HP Deskjet 2540 Multifunktionsgerät druckt extrem leise und in recht guter Geschwindigkeit. Die Qualität von Texten und auch Grafiken ist – für den Preis – absolut vorzeigbar. Für den Hausgebrauch reicht die Qualität der Fotodrucke auf jeden Fall aus, für Profis ist sie wahrscheinlich unbrauchbar. Drucken und sogar Scannen ist über WLAN, Smartphones und Tablets problemlos möglich. Allerdings ist die Einrichtung der WLAN-Funktionen recht kompliziert, wenn man technisch nicht der/die Begabteste ist. Auch die Bedienungsanleitung ist recht mager, eine Vollversion gibt es nur online. Hat man aber einmal die ganze Einrichtung hinter sich gebracht (und die muss man ohnehin nur einmal machen), lässt sich das Multifunktionsgerät sehr einfach bedienen.

Bei der Anwendung ist mir aufgefallen, dass beim HP Deskjet 2540 Multifunktionsgerät die WLAN-Tasten manchmal erst sehr verzögert reagieren. Wenn man das weiß und darauf eingestellt ist, stört das aber nicht. Die Kopierfunktion ist über nur zwei Tasten zu bedienen, sehr schnell und einfach.

Leider hat das HP Deskjet 2540 Multifunktionsgerät keinen extra USB-Steckplatz, um direkt vom USB-Stick oder der Digitalkamera drucken zu können. Das finde ich etwas unpraktisch, allerdings fällt es nur wenig ins Gewicht, da man heute die meisten Fotos ohnehin mit dem Handy macht.

Preis-Leistungs-Verhältnis

Das HP Deskjet 2540 Multifunktionsgerät kostet zwischen 50 und 80 Euro, je nachdem, wo man zuschlägt. Für die vielen Funktionen, die in einem Gerät vereint sind und die sehr gute Leistung ist dieser Preis mehr als angemessen. Zudem ist die Erhaltung sehr günstig, da die zugehörigen Tintenpatronen um die 15 Euro kosten und somit im Vergleich zu anderen sehr günstig sind.

Etwas ärgerlich finde ich allerdings, dass der Hersteller den Druck einer regelmäßigen „Kalibrierungsseite“ programmiert hat. Soll heißen, man muss in regelmäßigen Abschnitten „Testdrucke“ vornehmen und diese anschließend auch Scannen. Das ist nicht nur unglaublich mühsam, sondern kostet eigentlich auch zusätzlich Geld (da ja Tinte verbraucht wird – und nicht zu knapp).

Fazit

ProContra
einfache BedienungBedienungsanleitung sehr schwach
leiser DruckEinrichtung eher kompliziert
angemessene DruckqualitätRegelmäßige Kalibrierungsseiten
ausgezeichnetes Preis-Leistungs-Verhältnis

 

Werbung

Hat Ihnen der Beitrag gefallen? Hier geht es zu weiteren interessanten Themen …
HP Deskjet 2540 Multifunktionsgerät
Bitte Bewerten!

Über den Autor

Maik Justus wohnt mit seiner Familie in Bielefeld. Er beschäftigt sich überwiegend mit den Themen Gesundheit, Abnehmen, Fitness sowie Wellness. Sich selbst beschreibt er als sehr Ehrgeizig. Maik ist selbst überzeugter Gesundheitsfanatiker und Fitnessfreak. Maik ist Vater von 3 Kindern.