LED – das Licht der Zukunft

LED – das Licht der Zukunft

Als die EU im Jahr 2012 beschloss, die klassischen Glühbirnen aus dem Verkehr zu ziehen, war der Ärger bei vielen Menschen in ganz Europa groß, denn sie wollten sich von der EU nicht vorschreiben lassen, welche Art von Leuchtmitteln sie für ihre Lampen benutzen dürfen und welche nicht. Heute, knapp vier Jahre später, ist der Ärger größtenteils verschwunden und man hat sich damit abgefunden, dass es andere Leuchtmittel gibt, die die Umwelt nicht belasten, die länger als die normalen Glühbirnen halten und die dazu auch noch helfen, viel Geld zu sparen.

LED-Lampen und ihre Vorteile

Hieß es nach dem Ende der Glühbirne noch, die neuen LED-Lampen sind kalt und machen aus jedem Wohnzimmer einen gut ausgeleuchteten Operationssaal, so haben diese Lampen heute einen deutlich besseren Ruf. LED-Leuchten sind eine effektive Weiterentwicklung der Glühbirne und mit einigen unschlagbaren Vorteilen ausgestattet. So halten LED-Lampen länger, als das bei den klassischen Glühbirnen der Fall ist, sie lassen sich vielseitig einsetzen, sie sparen Geld und sie sorgen für tolle Lichteffekte. Die Zeiten, wo Lampen nur auf dem Tisch oder unter der Decke zu finden waren, sind lange vorbei, denn LED-Lampen können überall zum Einsatz kommen und sie sorgen stets für ein sehr angenehmes und auch warmes Licht.

Gedimmtes Licht für ein behagliches Zuhause

Lichtdimmer gibt es nicht erst seit gestern, aber noch nie war gedimmtes Licht so modern und so vielseitig wie heute. Keiner muss mehr vom Sofa aufstehen, um am Lichtschalter die richtige Helligkeit einzustellen, die Dimmer von heute werden per Funk gesteuert und sie bieten ein breit gefächertes Spektrum an Möglichkeiten, wie man beim LED-Fachmann PUR-LED sehen kann. Moderne Dimmer sind mit einer Fernbedienung ausgestattet und haben bis zu zehn unterschiedliche Stufen, und sie sind damit perfekt, wenn es zum Beispiel darum geht, ein LED-Licht an Möbeln zu platzieren. Die Bücherwand kann unter anderem so ins richtige Licht gerückt werden, aber auch ein schönes Gemälde wird stets in der passenden Helligkeit angestrahlt.

Ohne störende Nebeneffekte

Wer sich noch an die Anfänge des Lichtdimmens erinnern kann, der weiß auch, dass das nicht immer so reibungslos vonstattenging. Ein Dreh zu weit nach links und das Zimmer wurde taghell erleuchtet, ein Dreh zu weit nach rechts, und man saß im Dunkeln. Auch störende Nebeneffekte wie ein unruhiges, flackerndes Licht machte das Dimmen noch vor einigen Jahren zu einem echten Abenteuer. Wer sich heute für einen Dimmer mit LED entscheidet, der kann das Licht punktgenau steuern, es flackert nicht und das Licht hat die Helligkeit, die gerade gewünscht wird.

LED-Lampen für Haus und Garten

LED-Lampen machen nicht nur im Haus eine sehr gute Figur, sie können auch als Außenbeleuchtung gut eingesetzt werden. Wer die Hausfassade in ein besseres Licht rücken will, der kann das mit den passenden LED-Lampen am Dachgiebel oder am Balkon. LED-Licht setzt aber auch den Garten perfekt in Szene, und wer an warmen Sommerabenden noch auf der Terrasse sitzen will, der bekommt dazu mit einer LED-Lampe die richtige Beleuchtung. Hier kann natürlich ebenfalls der Dimmer zum Einsatz kommen, der für die passende Helligkeit sorgt. Auch Spotlights sind jederzeit möglich und das sowohl außen als auch innen. LED-Lampen und Leuchten sehen übrigens nicht nur toll aus, sie lassen sich auch sehr leicht anbringen. Man muss kein Elektriker sein, um mit den passenden LED-Lampen das Haus oder auch den Garten zum Leuchten zu bringen. Wie zum Beispiel ein Pflastersteinweg mit LEDs ausgeleuchtet wird, zeigt dieses YouTube-Video von Walter Hamburg.

Glühbirnen waren gestern, heute gibt es funktionelle und vor allem auch energieeffiziente LED-Lampen, die besonders mit ihrer großen Vielseitigkeit beeindrucken können. Alle, die mit der Zeit gehen und dazu auch noch viel Geld sparen möchten, sind mit modernen LED-Lampen immer auf der richtigen Seite.

Bild: © Depositphotos.com / Pupkis

Werbung

Hat Ihnen der Beitrag „LED – das Licht der Zukunft“ gefallen?

Hier geht es zu weiteren interessanten Themen …

Immer aktuell bleiben mit unserer Handy-App. Kostenlos!

LED – das Licht der Zukunft
5 (100%) 1

Über den Autor

Ulrike Dietz ist verheiratet, Mutter von zwei Kindern und lebt im Hochsauerland. Die Journalistin und Buchautorin schreibt Artikel zu vielen verschiedenen Themen und bezeichnet sich selbst als flexibel, aufgeschlossen und wissbegierig.