Spielzeug zu Weihnachten fördert die Kleinen liebevoll

Spielzeug zu Weihnachten fördert die Kleinen liebevoll

Spielzeug ist für Kinder ein wunderbares Weihnachtsgeschenk. Spielzeug fördert die Kinder und trägt zu deren Entwicklung bei. Hochwertiges Spielzeug für Kinder fördert auf spielerische Weise die verschiedenen Sinne der Kleinen und ist deshalb ein wertvoller Beitrag für die geistige und körperliche Entwicklung. Spielzeug wird altersgerecht entwickelt und die Auswahl ist vielfältig.

Spielzeug fördert Kinder auf spielerische Weise

Spielzeug ist ein sinnvolles Weihnachtsgeschenk für die Kleinen. Neben den motorischen Fähigkeiten fördert Spielzeug auch die Phantasie der Kinder und fördert die soziale Entwicklung. Kinderspielzeug ist auf die Bedürfnisse der Kleinen ausgerichtet und es gibt für jedes Alter das passende Kinderspielzeug. Neben Puppen, Plüschtieren und Autos bietet der Markt pädagogisch wertvolle Spielzeugideen. Vom interaktiven Puzzle über akustische Erkennungsspiele bis hin zu blinkendem Spielzeug, das die Aufmerksamkeit fördert, freuen Spielsachen unter dem Weihnachtsbaum die Kinder. Allerdings sollte das Spielzeug vor dem Kauf eingehend begutachtet werden, denn ungeprüfte Spielsachen gehören nicht in Kinderhände. Materialgüte und Kindertauglichkeit stehen neben dem didaktischen Wert an erster Stelle.

Vor dem Kauf das Spielzeug genau prüfen

Kinder nehmen grundsätzlich alles in den Mund. Deswegen dürfen keine Spielsachen in Kinderhände geraten, die mit Schadstoffen belastet sind. Spielzeug mit eckigen und scharfen Kanten gehört ebenfalls nicht unter den Weihnachtsbaum. Spiele hingegen, die die Phantasie anregen und die Sinne schärfen sind optimal für die Kleinen geeignet. Mädchen lieben Puppen und Jungs bevorzugen technisches Gerät. Bei den Puppen ist man gut beraten, auf Klassiker zu setzen, die schon viele Kindergenerationen überlebt haben. Die hochwertigen Polly Pocket Spiele sind ein liebevoll gearbeitetes Geschenk für die Kleinen, bei denen alle Anforderungen an wertvolles Spielzeug erfüllt werden. Die Spiele regen die Phantasie an und die Polly Pocket Figur ist bei Mädchen, aber auch Jungen beliebt und begehrt. Für Eltern bieten diese Spiele das gute Gefühl, pädagogisch wertvolle Spielsachen zu schenken.

Spielzeug, das zu Weihnachten verschenkt wird, sollte schadstofffrei sein und den Erkundungs,- und Spieltrieb der Kinder wecken. Spiele stehen hier hoch im Kurs, denn sie fördern die motorischen Fähigkeiten, wecken den Gemeinschaftssinn und bieten Denkanregungen für die Kleinen. Spiele sind optisch und visuell auf die Bedürfnisse der Kinder entwickelt und fördern spielend deren Entwicklung.

Die große Vielfalt in der Welt der Spielwaren

Kinder wollen ihre Welt spielend entdecken, erkennen und erlernen. Spielsachen sind dabei seit jeher ein unverzichtbarer Partner. Schon in den ersten Wochen seines Lebens, bekommt das Baby seine ersten Spielgegenstände geschenkt. Doch was sind Spielwaren für Kinder und welchen Anforderungen müssen sie standhalten? Es sind handwerklich und industriell gefertigte Spielmittel und Spiele, die aus den verschiedensten Werkstoffen gefertigt sind. Das Sortiment reicht von der Babyrassel bis hin zum Elektrobaukasten.

Für die kindliche Entwicklung sind sie unverzichtbar. Sie werden für Kinder entwickelt und müssen speziell, festgelegten Sicherheitsnormen entsprechen. Die in Deutschland auf den Markt gebrachten Kinderspielzeuge müssen alle grundsätzlich der DIN EN 71 Norm entsprechen. Das bedeutet, dass keine gesundheitsschädigenden Stoffe und Materialien verwendet werden dürfen. Auch dürfen diese Stoffe keine allergischen Reaktionen hervorrufen. Werden die Spielwaren zum Verkauf angeboten, müssen sie zusätzlich mit der CE- Kennzeichnung, welche sich auf der Verpackung oder dem Spielgegenstand selbst, gut sichtbar und lesbar, befinden muss.

Selbstverständlich müssen die Spielwaren so beschaffen sein, dass sie den Beanspruchungen der jeweiligen Altersgruppe und seinem Gebrauch sicher standhalten. Sie sollten handlich, bunt und dennoch Farbecht sein. Besonders bei Spielgegenständen für kleine Kinder, dürfen weder verschluckbare Teile noch scharfe Kanten und Ecken am Spielmittel sein, um Verletzungen jeglicher Art möglichst auszuschließen zu können. Die Gesundheit der Kinder muss also immer im Vordergrund stehen. Deshalb sind stabile, gut verarbeitete und mit den vorgeschriebenen Normen versehene, Spielgegenstände empfehlenswert. Je nach Alter und Spielsachen ist es ratsam, Kinder beim Spielen zu beaufsichtigen. Ebenso sind die Gebrauchsanweisungen zu lesen, einzuhalten und auch die Warnhinweise sollten stets ernst genommen und genau eingehalten werden.

Auch die Spielzeugindustrie unterliegt dem ständigen Fortschritt. Die jährliche Spielwarenmesse in Nürnberg bringt immer wieder Weiter- und Neuentwicklungen für jede Altersgruppe auf den Markt. Das ist eine gute Entscheidungshilfe für den sinnvollen und zweckmäßigen Erwerb von Spielzeug und Lernmitteln.

Bild: © Depositphotos.com / Taden1

M. Justus

M. Justus

Maik Justus wohnt mit seiner Familie in Bielefeld. Er beschäftigt sich überwiegend mit den Themen Gesundheit, Abnehmen, Fitness sowie Wellness. Sich selbst beschreibt er als sehr Ehrgeizig. Maik ist selbst überzeugter Gesundheitsfanatiker und Fitnessfreak. Maik ist Vater von 3 Kindern.
M. Justus

Letzte Artikel von M. Justus (Alle anzeigen)

0 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 5