Ähnliche Beiträge zu "Energie-Versorgung"

Hier auf der Seite wird über das Schlagwort Energie-Versorgung geschrieben. Falls Sie nicht die benötigten Informationen zu Energie-Versorgung gefunden haben, können Sie uns gern eine Anregung zum Thema Energie-Versorgung per Email zukommen lassen. Bitte nennen Sie im Betreff der Email das Schlagwort Energie-Versorgung. Wir recherchieren dann über Energie-Versorgung und werden bei Bedarf einen weitergehen Beitrag zu Energie-Versorgung schreiben lassen.


  • Wer kommt für Sturmschäden am Auto auf?

    Immer wenn wieder ein Orkantief über Deutschland fegt, dann schauen viele Autofahrer besorgt aus dem Fenster und hoffen, das weder ein kapitaler Baum noch umherfliegende Teile das Auto treffen. Unwahrscheinlich ist es nicht, dass Äste oder etwas anderes das Auto treffen und für einen Totalschaden sorgen. Aber wenn es zu einem Teil- oder sogar zum Totalschaden kommt, dann stellt sich die bange Frage: Wer kommt für den Schaden auf? Wann zahlt die Teilkaskoversicherung bei Sturmschäden? Ob die ...

    Weiterlesen »
  • Hygge – das neue dänische Wohngefühl

    Hygge – das klingt ein bisschen wie ein Trinkspruch, ähnlich wie Skol oder Prost, aber auch ein Regal aus dem schwedischen Möbelhaus könnte so heißen. Hygge (gesprochen Hügga) hat aber nichts mit Trinken und nur im weitesten Sinne etwas mit Möbeln zu tun, denn das dänische Wort beschreibt ein Gefühl. Wohlbefinden, Glück und Gemütlichkeit – diese drei Begriffe treffen wohl am ehesten auf das It-Word aus Dänemark zu, denn es beschreibt ein völlig neues Wohngefühl, ...

    Weiterlesen »
  • Die beliebtesten Weihnachtsmenüs

    Weihnachten ist das Fest, an dem sich die Familie trifft, und in vielen Familien ist ein Weihnachtsessen eine schöne Tradition. Auch was die Gerichte zu Weihnachten angeht, gibt es Traditionen. Die Gans ist ein ebenso beliebtes Essen zu Weihnachten wie auch die Ente, viele Familien essen am Heiligen Abend Kartoffelsalat mit Würstchen und auch der Karpfen kommt gerne auf den Tisch. Wer ein Weihnachtsessen mit der ganzen Familie plant, der sollte mit der Planung früh genug ...

    Weiterlesen »
  • Ethische Banken – ökologisch, sozial, nachhaltig

    Das Wort Ethik kommt aus der griechischen Sprache und bedeutet so viel wie sittliches Verständnis. Im Mittelpunkt der Ethik steht das moralische Handeln, eine Tugend, die nicht unbedingt im Zusammenhang mit dem Handeln vieler Banken steht. Banken haben nicht erst nach der Finanz- und Wirtschaftskrise 2008 einen denkbar schlechten Ruf, sie stehen für Skrupellosigkeit, Macht, Gier und unsaubere Geschäfte. Immer mehr Menschen wollen ihr Geld nicht mehr den klassischen Banken anvertrauen, sie möchten, dass ihr ...

    Weiterlesen »

Ihnen haben die Beitrage zum Thema: gefallen?

Hier geht es zu weiteren interessanten Themen …