Jünger Aussehen mit einer Faltenunterspritzung: eine Option?

Jünger Aussehen mit einer Faltenunterspritzung: eine Option?

Wer wünscht sich nicht ein strahlendes, frisches Aussehen? Jugendlichkeit, Schönheit und Gesundheit lassen uns attraktiv wirken – das bringt Vorteile im Privaten wie im Beruflichen. Und das Wichtigste: Unser Selbstbewusstsein steigt enorm, wenn wir uns schön und fit fühlen. Viele schrecken vor einem Eingriff beim Plastischen Chirurgen zurück. Die Faltenunterspritzung ist eine der subtileren Behandlungsmethoden, die sich für alle eignet, denen ein

Faltenunterspritzung: kleiner Eingriff, große Wirkung

Viele denken, wenn Sie die Stichworte „Schönheitschirurg“ oder „Faltenbehandlung“ hören, an künstliche, operierte Gesichter à la Hollywood. Das ist jedoch schon lange nicht mehr zeitgemäß. Heutzutage gibt es viele moderne Behandlungsmethoden, die viel subtiler sind und das Aussehen nicht so stark verändern – aber dafür sorgen, dass das Gesicht deutlich jünger wirkt. Zu diesen gehört die einfachen und wenige schmerzhaften Methoden gehört die Faltenunterspritzung. Dabei wird mithilfe einer dünnen Nadel ein weiches Gel unter die Haut gespritzt, das Fältchen auffüllen kann. Dabei regen die verwendeten Präparate die Bildung von Collagen im Gewebe an, so dass es von selbst fester wird.

„Gut siehst du heute aus – wie machst du das?“

Ein Vorteil an dieser Behandlungsmethode: Sie geschieht schnell und ambulant – ganz ohne Narkose. Freunde und Bekannte ahnen oft nicht, dass „etwas gemacht“ wurde. Was will man mehr? Die Kosten für eine solche Behandlung sind deutlich niedriger als die für ein Facelifting oder einen vergleichbaren Eingriff. Die Behandlung geht sehr schnell und es ist kein Klinikaufenthalt oder Ähnliches notwendig. Viele berichten nach einer Faltenunterspritzung, dass selbst enge Bekannte den Eingriff selbst nicht bemerkt, aber mit Kommentaren wie „Du siehst aber heute gut aus.“ reagiert haben.

Jüngeres Aussehen ausprobieren

Ein weiterer Vorteil: Die Ergebnisse einer Faltenunterspritzung sind nicht dauerhaft, sondern müssen nach gewisser Zeit wiederholt werden. Wer sich also das Ergebnis der Behandlung anders vorgestellt hat, muss nicht verzagen. Gerade die Tatsache, dass sich das Ergebnis nicht rückgängig machen lässt, ist für viele ein Grund, Eingriffe beim Plastischen Chirurgen von Vornherein abzulehnen. Bei der Faltenunterspritzung muss aber weder mit einer grundlegenden Veränderung gerechnet werden, noch muss man eine unnatürliche Wirkung des Eingriffs befürchten, die nicht rückgängig gemacht werden kann. Allerdings kann die Notwendigkeit, den Eingriff zu wiederholen, auch als Nachteil gewertet werden: Die Kosten für den Eingriff fallen mehrfach an.

Alternative zur Faltenunterspritzung: Botulinumtoxin

Eine weitere Behandlungsmöglichkeit, um jünger auszusehen ist die Behandlung mit Botox® und ähnlichen Präparaten. Diese werden ebenfalls unter die Haut injiziert. Sie entspannen die Muskeln und sorgen so dafür, dass das Gesicht glatter wirkt. Auch die Entstehung neuer Falten wird gehemmt. Die Behandlung ist ebenfalls schnell erledigt und einfach vor anderen zu verbergen, wenn das „kleine Geheimnis“ nicht verraten werden soll.

Entscheidung für oder gegen die Faltenunterspritzung

Eine Faltenunterspritzung ist ein kleiner Eingriff, aber dennoch mit Risiken verbunden. Grundsätzlich muss der Arzt gründlich gewählt werden. Nur ein qualifizierter Fachmann ist die richtige Adresse – so verlockend auch günstige Angebote sein sollten. Es hängt von den eigenen körperlichen Voraussetzungen ab, ob eine Faltenunterspritzung ratsam ist. Zum Beispiel können Allergien bestehen. Auch sollten sehr junge Menschen sich überlegen, ob ein solcher Eingriff nicht verfrüht ist. Mit Kosmetika kann das Aussehen stark verändert werden. Die richtigen Schminktipps von der Kosmetikerin oder aus dem Internet helfen oft schon, die Uhr um Jahre zurückzudrehen.

Wer sich grundsätzlich für die Möglichkeiten einer Gesichtsbehandlung interessiert, sollte sich am besten bei einem entsprechenden Plastischen Chirurgen beraten lassen und in Ruhe entscheiden, ob die Faltenunterspritzung das Richtige ist.

Bild: @ depositphotos.com / liudmilachernetska@gmail.com

Klaus Wolf

Klaus Wolf

Unter dem Pseudonym Klaus Wolf schreibt ein erfahrener und professioneller Autor. Er ist in vielen verschiedenen Themen bewandert und schreibt gern für diesen Blog.
Klaus Wolf
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (1 Bewertungen, durchschnittlich: 5,00 von 5)