Abnehmen nach Weihnachten

Abnehmen nach Weihnachten

Wer von uns kennt dieses Problem nicht, nach Weihnachten traut man sich fast nicht auf die Waage zu stehen, denn sicherlich zeigt diese nach den Feiertagen, einfach zu viele Kilos an. Aber ist ja auch kein Wunder, denn das Angebot an leckeren Sachen über Weihnachten ist auch zu verführerisch. Jetzt heißt es natürlich die Pfunde ganz schnell wieder zu verlieren und das am besten ohne großen Aufwand. Aufwendige Diäten sind den meisten viel zu stressig. Grundsätzlich ist es auch gar nicht so schwer die Kilos, die sich über Weihnachten angesammelt haben, wieder abzubauen. Wichtig ist jetzt nicht in Panik zu verfallen. Crashdiäten sind genau das, was man jetzt nicht unbedingt machen sollte. Denn die würden unweigerlich einen Jojo-Effekt zur Folge haben.

 

Abnehmen nach Weihnachten – langsam angehen

Leider ist es oft so, dass nach Weihnachten ausgerechnet die Lieblingshose nicht mehr passt, schlimm ist das nicht, denn es gibt genügend sinnvolle Programme, die das Abnehmen nach Weihnachten erleichtern. Vermeiden werden sollte, dass jetzt eine Crash-Diät gestartet wird, denn das kann fatale Folgen haben. Der Körper stellt bei so einer Diät sofort auf Sparflamme um, denn er ist auf Hungersnot eingestellt. Die Pfunde werden sicherlich schwinden, aber nach Beenden der Diät wird es unweigerlich zu einer Gewichtszunahme kommen. Und schon wäre man mittendrin in dem gefürchteten Jojo-Effekt.

 

Abnehmen nach Weihnachten an Problemzonen

Das Weichnachtessen setzt vor allem an den Problemzonen an. Besonders an Beine, Po und Hüften. Das kann aber ganz schnell wieder abgebaut werden. Dafür Bedarf es eigentlich nur eine kalorienarme Ernährung und einer gezielter Gymnastik. Das wird schon nach kurzer Zeit dazu führen, dass das Abnehmen nach Weihnachten zum vollen Erfolg wird.

 

Essen nach den Feiertagen

Abnehmen nach den Feiertagen kann so einfach sein, denn es gibt hervorragende Lebensmittel, die als wahre Fatburner bekannt sind. Und dabei unterstützen diese Lebensmittel auch hervorragend das Abnehmen nach Weihachten. Papaya enthält sehr viel Vitamin C, was die Fettverbrennung ankurbelt. Wer gerne Fleisch ist, der kann das auch gerne machen, Lamm eignet sich hervorragend, denn es besitzt einen hohen Anteil an L-Carnitin. Auch Rindfleisch eignet sich bestens zum Abnehmen nach Weihnachten, denn es besitzt einen sehr hohen Eiweißanteil, zudem ist es auch fettarm. Das Essen kann mit scharfen Gewürzen, gewürzt werden, denn das regt die Wärmeproduktion an und führt dadurch zu einem höheren Kalorienverbrauch. Trinken sollte man nur Wasser und Tee, denn gerade in gesüßten Getränken befinden sich sehr viele unnötige Kalorien.

 

Abnehmen nach Weihnachten – Bewegung ist wichtig

Das Abnehmen nach Weihnachten ist also gar nicht so schwer, wenn auf die richtige Ernährung geachtet wird. Unterstützend sollte Sport gemacht werden, denn Bewegung verbrennt zusätzliche Kalorien. Und ganz genau das ist auch das richtige Mittel um, die Kilos nach Weihnachten zu verlieren, Bewegung und eine ausgewogene Ernährung. Dabei reicht es auch, wenn man etwa drei bis viermal in der Woche Sport macht. Selbstverständlich gehört auch eine gewisse Portion Durchhaltevermögen und Motivation dazu. Nach den Feiertagen soll darauf geachtet werden, dass man fette Speisen meidet, auch Zuckerhaltiges ist absolut nicht zu empfehlen. Dann wird der Körper auch ganz schnell wieder zur alten Form kommen.

 

Was gilt es zu beachten

Damit es nächste Weihnachten erst gar nicht dazu kommt, dass man nach Weihnachten abnehmen muss, sollte über die Feiertage darauf geachtet werden, was man isst. Einfach mal versuchen, gemäßigt zu essen. Oder vielleicht auch schon vor Weihnachten das eine oder andere Kilo abnehmen, damit man an Weihnachten auch mal, was das Essen betrifft, aus der Rolle fallen kann. Und sollte es dennoch zu einer Zunahme kommen, dass es auch nicht schwer, sich an gewisse Regeln zu halten und nach Weihnachten eben gezielt abzunehmen.

Bild: © Depositphotos.com / atholpady

M. Justus

M. Justus

Maik Justus wohnt mit seiner Familie in Bielefeld. Er beschäftigt sich überwiegend mit den Themen Gesundheit, Abnehmen, Fitness sowie Wellness. Sich selbst beschreibt er als sehr Ehrgeizig. Maik ist selbst überzeugter Gesundheitsfanatiker und Fitnessfreak. Maik ist Vater von 3 Kindern.
M. Justus

Letzte Artikel von M. Justus (Alle anzeigen)

0 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 5