MoneYou – das moderne Festgeldkonto

MoneYou – das moderne Festgeldkonto

Es ist in der heutigen Zeit nicht immer ganz so einfach, die passende Geldanlage zu finden. Die EZB bleibt bei ihrem niedrigen Zinsniveau und nach Ansicht von Finanzexperten wird sich an dieser Haltung auch im kommenden Jahr nicht allzu viel ändern. Die Zinspolitik der Europäischen Zentralbank ist für alle, die ihr Geld sicher und gewinnbringend anlegen wollen, ein stetiges Ärgernis, denn die Zinsen der meisten Banken sind nicht mehr der Rede wert. Trotzdem bleibt das Festgeld eine der beliebtesten Anlageformen der deutschen Sparer. Wer auf der Suche nach vernünftigen Zinsen ist, der sollte sich das Festgeldangebot von MoneYou vielleicht einmal näher ansehen.

Ein Festgeld und zwei Laufzeiten

Bevor Mario Draghi und die EZB sich dazu entschlossen haben, die Zinsen auf ein historisch niedriges Niveau zu senken, haben viele deutsche Anleger das Sparbuch gegen ein Festgeldkonto getauscht und dort ihr Geld geparkt. Jetzt ist guter Rat teuer. Wer heute nach einem guten Zinssatz sucht, der kann diesen beim Festgeldkonto von MoneYou finden. Zwei Laufzeiten werden für das Festgeldkonto angeboten, denn die Anleger können ihr Geld entweder für den Zeitraum von sechs Monaten oder für ein Jahr anlegen. Der Zinssatz für das Festgeld liegt aktuell bei 1,05 % für alle, die die halbjährige Variante wählen und 1,15 % Zinsen gibt es für diejenigen, die ihr Geld für zwölf Monate fest auf dem Konto anlegen möchten.

Was sollte ein gutes Festgeldkonto bieten?

Neben einem guten Zinssatz möchte der moderne Anleger von heute ein Festgeldkonto, das schnell und ohne große bürokratische Hürden eingerichtet werden kann. Auch die Mindesteinlage spielt für die meisten Anleger eine entscheidende Rolle, denn viele Banken verlangen hohe Mindesteinlagen, damit das Festgeldkonto für sie rentabel wird. Das Festgeldkonto vorzeitig auflösen zu können – auch das ist nicht bei jeder Bank so ohne Weiteres möglich, und wenn es möglich ist, dann muss der Anleger nicht selten mit Nachteilen rechnen. Mobiles Banking spielt im digitalen Zeitalter eine immer wichtigere Rolle und auch in diesem Punkt hinken viele der etablierten Banken etwas hinterher.

Welche Vorteile bietet das MoneYou Festgeldkonto?

Wer ein Festgeldkonto beim Anbieter online eröffnen möchte, der kann das in nur wenigen Minuten tun, und das auch noch ohne den lästigen Papierkram. Wenn das Festgeldkonto vorzeitig wieder aufgelöst werden soll, dann ist das ebenfalls kein Problem, denn auch das funktioniert unbürokratisch und vor allen Dingen gebührenfrei. MoneYou macht es seinen Kunden einfach, die Mindesteinlage bei der Eröffnung des Festgeldkontos liegt bei 500.- Euro. Onlinebanking? Bei diesem Festgeldkonto ist das selbstverständlich, denn es gibt eine App, die kostenlos zur Verfügung gestellt wird und es möglich macht, über das Smartphone alles rund um das Festgeldkonto schnell und sicher zu managen.

Festgeld sicher anlegen

Viele Banken haben spätestens seit Beginn der weltweiten Finanzkrise 2008 viel von ihrem guten Image eingebüßt. Das war auch beim Festgeld spürbar, denn immer mehr Anleger haben ihre Konten aufgelöst, weil das Vertrauen in die Banken fehlte. MoneYou ist eine Tochter der niederländischen ABN Ambro Bank, einer Bank, die auf eine 200-jährige Geschichte zurückblicken kann. Sieben Millionen Kunden überall auf der Welt legen ihr Geld bei der Traditionsbank an und das ist für die Bank der beste Ansporn für hochwertige Qualität. Das Festgeldkonto unterliegt in Deutschland der Einlagensicherung und diese schreibt vor, dass alle Beträge bis zu 100.000 Euro pro Bank und Kunde gesetzlich abgesichert sind. Auch wenn es um das moderne Onlinebanking geht, dann setzt der Anbieter auf Sicherheit. Für einen hohen Sicherheitsstandard sorgen eine SSL-Verschlüsselung und ein modernes mTan-Verfahren. Die mTan wird per SMS an den Kunden geschickt, und um dem Kunden eine größtmögliche Sicherheit gewähren zu können, bleibt jede mTan immer nur für wenige Minuten gültig.

Bild: © Depositphotos.com / pressmaster

Ulrike Dietz

Ulrike Dietz

Ulrike Dietz ist verheiratet, Mutter von zwei Kindern und lebt im Hochsauerland. Die Journalistin und Buchautorin schreibt Artikel zu vielen verschiedenen Themen und bezeichnet sich selbst als flexibel, aufgeschlossen und wissbegierig.
Ulrike Dietz
0 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 5